Willkommen in unserer Wissensdatenbank
< Alle Themen

Wie kann ich Benutzerwörterbücher des Korrektors mit der Standard-Duden-Integration in InDesign CC nutzen?

Wenn Sie bisher in InDesign mit dem Duden Korrektor gearbeitet haben und nun auf das neue InDesign CC Version 13 (= CC 2018) updaten, sind die Duden-Rechtschreibprüfung und Silbentrennung standardmäßig mit dabei. Möglicherweise haben Sie mit dem Duden Korrektor Benutzerwörterbücher gepflegt, die Sie nun auch in der neuen Version nutzen möchten. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten.

1) Exportieren und Importieren

Sie können die Benutzerwörterbücher in Ihrem InDesign mit Duden Korrektor exportieren und im neuen InDesign importieren. Bitte benutzen Sie dazu den Exportieren- und den Importieren-Button im Dialog „Benutzerwörterbuch…“. Sie erreichen ihn über das Menü des Duden Korrektors bzw. über den Menüpunkt „Rechtschreibprüfung“ im Menü „Bearbeiten“ von InDesign.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dieser Methode Rechtschreibeinträge und Silbentrennungen übertragen, aber nicht die Ausnahmen, die Sie eventuell im „Ausnahmen“-Dialog des Duden Korrektors angelegt haben. Diese können so leider nicht mitgenommen werden, weil es dafür in den Wörterbüchern der Standard-Duden-Integration kein Äquivalent gibt.

2) Über eine Umgebungsvariable einbinden

Diese Möglichkeit ist für technische versierte Benutzerinnen und Benutzer und für Systemadmins gedacht.

Sie können eine Umgebungsvariable auf den betroffenen Systemen/für die betroffenen Benutzer*innen setzen, mit der Sie die Wörterbücher des Duden Korrektors angeben können, die von der Duden-Rechtschreibprüfung und Silbentrennung in InDesign verwendet werden sollen. Die Variable lautet DPF_DICTIONARY_PRELOAD. Als Wert können Sie eine mit Semikola getrennte Liste von Wörterbüchern angeben – als Dateinamen mit Dateipfad oder als URLs. Ein Beispiel:

DPF_DICTIONARY_PRELOAD=x:\dictionaries\my_dic.udc

Bitte beachten Sie, dass diese Variable von allen Duden-Korrekturprodukten benutzt wird, die auf dem System laufen (technisch gesprochen: von allen Installationen der Duden Proof Factory).

Zurück Was unterscheidet die Trennmodi „ästhetisch“ und „bevorzugt ästhetisch“?